Anbauart (bio/konv)KategorieEmpfohle Sorte (ja/weitere)Cercospora (stark/gering-mittel)SorteSorte istVertriebbereinigter Zuckerertrag rel.Rüben-ertrag relber. Zuckergehalt relFeldaufgangSchosserBlattgesundheit
Cerco
Blattgesundheit
Mehltau
Blattgesundheit
Toleranz
GelbverfärbungSaatgutpreis €/U nettoBeizaussattungBemerkungRhizoctoniaNematodentolerantSBRBlattgesundheit
(Cercospora)
Link
konvKlassischsortimentempfohlenstarkLudovica KWSCKWS 103,1105,897,496,472,22,7-5,5351
konvKlassischsortimentweitere Sorten starkAnnedoraCKWS10110596,295,8162,31,9-3,9356
konvKlassischsortimentweitere Sorten stark Blandina KWSC, NKWS99,2106,693,199,7492,53,4-4,9377
konvKlassischsortimentLNS LeistungsvergleichstarkBTS 2030CBTS103,2107,885,698,952,31,8-4,3365,1
konvKlassischsortimentempfohlenstarkJellera KWSCKWS10110397,999,9883,42,2-5,9272
konvKlassischsortimentempfohlenstarkVanillaHilleshög 9597,397,794,4223,52,2-7,6237,7
Stand 06.12.2023

Summe Schilf-Glasflügelzikaden pro Standort
08.05.2023 - 08.10.2023

Schilf-Glasflügelzikade Monitoring 2023

08.10.2023

An 19 Standorten wurde das Auftreten der Schilf-Glasflügelzikaden (SGFZ) erfasst und dokumentiert. Dazu wurden verschiedene Standorte aus dem Verbandsgebiet herangezogen. An jedem Standort wurden drei Leimtafeln in verschiedenen Abständen zum Feldrand aufgestellt und ab Kalenderwoche (KW) 19 regelmäßig geprüft. Im Jahr 2023 konnte bisher an allen Standorten das Auftreten der SGFZ festgestellt werden. Bis zur KW 24 wurden in Nordheim, einem Ortsteil der Gemeinde Biblis, die deutlich höchste Anzahl an Zikaden gefangen. Im Jahr 2022 erwies sich noch der Standort bei Worms-Ibersheim als Hotspot.