Anbauart (bio/konv)KategorieEmpfohle Sorte (ja/weitere)Cercospora (stark/gering-mittel)SorteSorte istVertriebbereinigter Zuckerertrag rel.Rüben-ertrag relber. Zuckergehalt relFeldaufgangSchosserBlattgesundheit
Cerco
Blattgesundheit
Mehltau
Blattgesundheit
Toleranz
GelbverfärbungSaatgutpreis €/U nettoBeizaussattungBemerkungRhizoctoniaNematodentolerantSBRBlattgesundheit
(Cercospora)
Link
konvKlassischsortimentweitere SorteLisanna KWSNKWS101,810299,8101,354,82,1-9,6277
konvKlassischsortimentweitere SorteDanicia KWSKWS99,2102,696,699,31252,2-9,3237
konvKlassischsortimentempfohlenMarleyStrube98,695,1103,6100,7275,13,1-9,2257,94
konvKlassischsortimentweitere SorteAnnarosa KWSN, CKWS100,4100,310098,7184,72,1-6,9302
konvKlassischsortimentweitere SorteLunella KWSNKWS103,5107,196,998,5395,22,1-9,5304,5
konvKlassischsortimentempfohlenCalledia KWSCKWS104,3104,3100101,9224,32,2-9,9275
konvKlassischsortimentweitere SorteCaponeStrube100,9105,395,7102,4335,64,1-11,1263,94
konvKlassischsortimentweitere SorteBTS 6740BTS100,610496,7102,15851,8-8,9k.a.
konvKlassischsortimentweitere SorteFitis1N, SSES100,2100,399,8101,44153,1-8289,75
konvKlassischsortimentweitere Sorte HannibalStrube98,194,7103,5102,41753,4-8,4220,94
konvKlassischsortimentweitere SorteBTS 440NBTS99,499,499,9100,754,12-8,4k.a.
konvKlassischsortimentweitere SorteFeliciana KWSNKWS 103,4111,992,494,805,12,1-11,5304,5
konvKlassischsortimentweitere SortePicusSES 98,895,9102,9102,8104,93,1-10,4239
konvKlassischsortimentweitere SorteBTS 3750BTS100,8103,397,6100,364,92,2-8,6249,4
konvKlassischsortimentweitere SorteBTS 6000 RHCRHBTS100,1105,395,199,6595,12,1-10295,4
konvKlassischsortimentweitere Sorte BTS 7300 NNBTS103,2104,898,599605,32,4-9,4306,3
konvKlassischsortimentweitere Sorte Thaddea KWSNKWS102,6110,792,798,2395,62-9,3284
konvKlassischsortimentweitere Sorte LomosaSES97,7100,597,399,9104,42,3-6,8k.a.
konvKlassischsortimentweitere Sorte WilsonStrube9793,4103,8102,6274,72,8-8,5260,94
konvKlassischsortimentempfohlenClemensStrube101,3105,296,299,7305,33,6-11,9260,94
konvKlassischsortimentempfohlen BTS 2045CBTS101,9101,8100102,82341,9-5,7269,6
konvKlassischsortimentweitere Sorte SittichSES98,998,9100104,6124,93,1-10,4245,5
konvKlassischsortimentweitere Sorte PittStrube97,197,899,3102,1404,92,3-9,2261,94
konvKlassischsortimentweitere Sorte OrpheusNStrube9996,5102,6103,5364,83-11,6266,94
konvKlassischsortimentweitere Sorte Florentina KWSKWS101,7104,597,4102,4105,52,2-10,2272
konvKlassischsortimentweitere Sorte Kakadu1NSES99,7102,897101,7214,82,9-8,5286,9
konvKlassischsortimentweitere SorteRigoletto1Strube98,897,6101,1100,8254,83,2-8267,94
konvKlassischsortimentweitere Sorte BTS 6975 N1N, CBTS103,1106,396,998,4313,62,3-7,6306,3
konvKlassischsortimentweitere SorteKleiber2SES99,4101,597,9100,62154,1-9,4262
konvKlassischsortimentweitere SorteBTS 5715 N2NBTS103,4108,195,699,7135,12,8-8,7313,4
konvKlassischsortimentweitere SorteBTS 5602BTS101,2102,698,594185,33-9,2k.a.
konvKlassischsortimentweitere SorteBaronika KWS2NKWS101,599,9101,596,7125,12,8-9,6309
konvKlassischsortimentweitere SorteJosephina KWS2NKWS101,6103,997,798,795,44,5-10,7309
konvKlassischsortimentLNS Leistungsvergleich Annedora KWSCKWS10110596,295,8162,31,9-3,9356
konvKlassischsortimentLNS Leistungsvergleich ST YellowstoneVStrube100,899,1101,8100,2424,73-9294,94
konvKlassischsortimentLNS Leistungsvergleich KauzSES 104,1103,8100,3103,8124,72,7-7,9255,55
konvKlassischsortimentempfohlen HibouC, SSES102,7105,597,3103,203,52-7,6255,55
konvKlassischsortimentLNS Leistungsvergleich BreconNSES101,4103,298,2103,7104,72,9-6,9286,9
konvKlassischsortimentLNS Leistungsvergleich BrabanterNSES100,3104,396,1102144,12,6-6291,65
konvKlassischsortimentLNS Leistungsvergleich Zappa1NStrube99,998101,9102,6344,23,6-6,9281,94
Stand 06.12.2023

Summe Schilf-Glasflügelzikaden pro Standort
08.05.2023 - 08.10.2023

Schilf-Glasflügelzikade Monitoring 2023

08.10.2023

An 19 Standorten wurde das Auftreten der Schilf-Glasflügelzikaden (SGFZ) erfasst und dokumentiert. Dazu wurden verschiedene Standorte aus dem Verbandsgebiet herangezogen. An jedem Standort wurden drei Leimtafeln in verschiedenen Abständen zum Feldrand aufgestellt und ab Kalenderwoche (KW) 19 regelmäßig geprüft. Im Jahr 2023 konnte bisher an allen Standorten das Auftreten der SGFZ festgestellt werden. Bis zur KW 24 wurden in Nordheim, einem Ortsteil der Gemeinde Biblis, die deutlich höchste Anzahl an Zikaden gefangen. Im Jahr 2022 erwies sich noch der Standort bei Worms-Ibersheim als Hotspot.